21.07.2017

Rundenwettkämpfe 2017/2018

Hallo Rundenwettkampfteilnehmer,

ich habe die endgültige Auf-und Abstiegsregelung, die neue Gruppeneinteilung und die mir bis jetzt vorliegenden Daten der Ansprechpartner der einzelnen Vereine unter Sport, Rundenwettkämpfe, Luftgewehr oder 41+ und Einteilung eingestellt.

Einige Neuerungen gibt es im Bereich Auflage: Ab jetzt können Schützinnen und Schützen des Jahrgangs 1977 teilnehmen, daher 41+. Die Auswertung erfolgt in Zehntelwertung. Sollte es tatsächlich noch einen Verein ohne Auswertemaschine geben, so muss er sich mit seinen Gruppengegnern kurzschließen.

Um den Vereinen, die beide Disziplinen schießen, mehr Spielraum in der Termingestaltung zu geben, habe ich die Endtermine im Bereich Freihand um 1 Woche nach hinten verschoben.

Bitte teilt mir Änderungen in der Liste der Ansprechpartner mit. Für die Kontaktaufnahme ist dies einfacher.

Für die kommenden Wettkämpfe wünsch ich Euch gut Schuß

Rudolf Müller RWK-Leiter